Für alle Akkus der KENWOOD Handfunkgeräte TK260/360, TK261, TK270/370, TK280/380, TK290, TK3101
KVC-19 für alle Akkus der Kenwood Handfunkgeräte TK-2202 / TK-3201 / TK-3202
MCX-31 für alle  Akkus (NiCd/NiMh) der Handfunkgeräte ICOM F30 / F31
MTX209  für alle Akkus des Handfunkgerätes Plettac MT209
KVC-14 für alle Akkus der Kenwood Handfunkgeräte TK-2140 / TK-3140
GPX-professional für alle Akkus der Motorola Handfunkgeräte GP320 bis GP1280, HT750 bis HT1550

Lithium- Ionen- Akkus  werden mittels der  Konstantspannungs-Methode mit Strombegrenzung geladen. Da sowohl Tief- als auch Überladung zu einer erheblichen Verkürzung der Lebensdauer (oder sofortiger Beschädigung) führen kann, müssen dieses Akkus mit einem sehr präzisen Ladeverfahren geladen werden. Moderne Lithium- Ionen- Akkus werden mit Konstantspannung < 1% genau geladen.

Die Alterung von Li-Ionen-Akkus wird u.a. durch Zelloxidation hervorgerufen. Dabei oxidieren die Elektroden. Die Zelloxidation wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst,     z. B. durch die Temperatur und dem Ladezustand des Akkus. Bei hoher Temperatur und vollem Akku entwickelt sich die Zelloxidation besonders schnell.
Li-Ionen-Akkus lassen sich in einem großen Temperaturbereich laden. Allerdings sollte bei weniger als 5°C die Laderate auf 1x Kapazität = 1C begrenzt werden, bei unter 0°C sollte eine Akku-Ladung ganz unterbleiben.

Die meisten K-tronic - Ladehalterungen laden außer NiCd- und NiMH-Akkus auch Li-Ionen-Akkus nach diesen Ladeverfahren.

Abschaltkriterien für Lithium- Ionen- Akkus

  1. Temperatur: Abschaltung bei > 50°C.
  2. Ladespannung: Begrenzung auf max. 4,25V intern, pro Zelle
  3. Ladestrom: Standard: 0,5C, Maximum: 2C ( in Abhängigkeit vom System)
  4. Timer: zusätzliche Kontrolle durch Abschaltung nach vorgegebener Zeit.
  5. Druck: Die Einhaltung dieses Kriteriums obliegt nicht dem Ladegerät, sondern der Zelle, von denen jede mit einem Druckschalter ausgestattet ist, der den Ladestrom bei Erreichen eines festgelegten Druckes abschaltet.
Impressum | Rechtliche Hinweise | Datenschutz |  © 2019 K-tronic